Panorama Dosierplattenband DPB

AUMUND Dosierplattenband
Typ DPB

Abhängig vom Material und der jeweiligen Anwendung stehen zur dosierten Beschickung bzw. zum dosierten Abzug AUMUND Dosierplattenbänder Typ DPB in der Version mit Kurzzellen Typ DPB-K oder in der Version mit Buckelplatten Typ DPB-B zur Verfügung. Die für eine gewünschte Genauigkeit erforderliche gravimetrische Dosierung wird durch eine integrierte Mess- bzw. Wägeschiene erzielt, deren Daten den Frequenzumrichter steuern, der wiederum die Bandgeschwindigkeit und damit die Fördermenge reguliert.

Funktionen. Eigenschaften.

DPB-K

  • mengengesteuerter Transport von staubhaltigen, körnigen Schüttgütern
    wie z.B. Klinker, Hüttensand, Petroleumkoks oder andere
  • häufig zur Beschickung der Zementmühle eingesetzt
  • in komplett eingehauster und druckfester Ausführung verfügbar

DPB-B

  • dosierter Austrag von schwer fließenden Schüttgütern
    wie z.B. Ton, Gips, Mergel, Kalkstein, Puzzolan oder andere
  • gebogene, mit einem Abstreifer leicht zu reinigende Platten

 

 

 YouTube