Panorama Doppelbecherwerk (BWD)

AUMUND Doppelketten-Becherwerk
Typ BWD

Für Förderleistungen von über 1.800 m3/h hat AUMUND das Doppelketten-Becherwerk entwickelt. Achsabstände von mehr als 90 m sind mit dem BWD möglich. Das Becherwerk ist eine Kopplung von zwei Standardbecherwerken jeweils mit dahinter liegender Zentralkette. Beide Becherstränge laufen über dieselbe Antriebswelle, die in Stehlagern gelagert ist und von Doppelantrieben angetrieben wird. 

Funktionen. Eigenschaften.

  • Förderleistungen von mehr als 1.800 m3/h
  • Achsabstände >90 m
  • symmetrische Gewichtsverteilung für hohe Lebensdauer
    von Kette und Antriebswelle
  • keine mechanische Verbindung zwischen den Bechersträngen
  • Materialaufgabe mit Stromteiler
  • Kettenräder mit Spannachsen getrennt gelagert, um möglicherweise sich ergebende Kettenlängungen unabhängig voneinander auszugleichen

 

 

 YouTube